Ob Kaffee-to-go, Eis auf die Hand oder Feierabendbierchen – einmal locker das Handy hinhalten und ‚zack‘, ist der Betrag bezahlt. Wer einen Online-Banking-Zugang bei der Sparkasse besitzt, älter als 18 ist und ein Android-Smartphone mit NFC-Schnittstelle nutzt, kann ab sofort mit dem Smartphone bezahlen. Wie ihr einfach das für euch einrichtet, haben wir hier in wenigen Schritten erklärt.

Was Globetrotter unter euch aus anderen Ländern vielleicht längst als Standard kennen, findet jetzt auch in Deutschland Verbreitung: die moderne, sichere und unkomplizierte Bezahlmethode per Smartphone.

Die Sparkassen-App ‚Mobiles Bezahlen‘ überträgt eure Sparkassen-Card (Debitkarte) und Mastercard (Kreditkarte) in digitalisierter Form auf eurer Smartphone und verbindet euch kontaktlos per NFC mit EC-Terminals und Kartenlesegeräten in Geschäften. So müsst ihr euer entsperrtes Smartphone lediglich ein paar Sekunden vor das EC-Gerät halten bis ein Bestätigungssignal ertönt. Und schon ist die Bezahlung abgewickelt.

Kleinere Beträge lassen sich somit in teilnehmenden Shops und Gastronomien quasi ‚ruckzuck‘ bezahlen. Ab 25 Euro aufwärts wird zusätzlich der PIN-Code abgefragt.

Jeder Sparkassen-Kunde mit Online-Banking-Zugang und NFC-fähigem Android-Smartphone kann per App die Funktion für sich einrichten. Nach der einmaligen Basis-Aktivierung funktioniert die Bezahlung ganz automatisch über das eigene Smartphone.

Zusätzliche Sicherheitsstufen, wie die PIN-Abfrage oder eine Handy-Verbindung erst nach manueller Anwahl des App-Symbols, lassen sich individuell aktivieren.

So funktioniert die Erstaktivierung

Ladet euch die Sparkassen-App ‚Mobiles Bezahlen‘ aus dem Google Playstore auf euer Android-Smartphone, aktiviert das GPS-Signal, akzeptiert die Lizenz- und Nutzungsbedingungen und gebt die Bankleitzahl und Zugangsdaten eures Sparkassen-Online-Bankings ein. Eure Karten werden euch automatisch angezeigt. Die ausgewählte Karte bestätigt ihr mittels TAN-Verfahren.

Fertig! Überall dort, wo EC-Terminals und Kartenlesegeräte über die Kontaktlos- Funktion verfügen, könnt ihr jetzt mit eurem Smartphone bezahlen und die Beträge direkt von eurem verbundenen Sparkassen-Girokonto abbuchen lassen. Funkfähige Terminals und Lesegeräte sind erkennbar an dem dreiwelligen Funksymbol.

Eine ganz genaue Anleitung zur Einrichtung mit FAQs und Co. findet ihr im Video auf unserer Website unter https://www.sparkasse-re.de/mobilepay.

Gut zu wissen: Die Nutzung ist für Kunden der Sparkasse Vest Recklinghausen kostenlos!