Am vergangenen Mittwoch, kurz vor Ostern, wurden in der Brandheide in Recklinghausen neue Bäume gepflanzt. Die Stieleichen sollen auf dem Verbindungsweg zwischen der Bladenhorster Straße und der Pöppinghäuser Straße künftig eine Allee bilden und zu entspannten Spaziergängen einladen.

Zusammen mit Bürgermeister Christoph Tesche pflanzte Guido Twachtmann, Marktbereichsdirektor der Sparkasse Vest Recklinghausen, symbolisch einen der Bäume. Der Bürgermeister bedankte sich bei der Sparkasse für die Spende, schließlich habe der Pfingststurm Ela im Jahr 2014 eine wahre Schneise der Verwüstung in der Brandheide hinterlassen.

Das e-Postfach spart Papier und Strom

Im gesamten Vest stürzten tausende Bäume um oder mussten aufgrund großer Schäden gefällt werden. Die Sparkasse Vest unterstützt die Aufforstung und spendet den Städten im Kreis Recklinghausen 1.000 Bäume.

Ziel der Aktion war es außerdem, möglichst viele Kunden für das ePostfach im Online-Banking der Sparkasse Vest zu begeistern. Denn jährlich werden allein von den Kontoauszugsdruckern ganze 18.000.000 Blatt Papier und 90.000 kWh Strom verbraucht. Durch das kostenlose ePostfach lässt sich dieser Verbrauch erheblich verringern.

Über das ePostfach sind im Online-Banking sämtliche Kontoauszüge abrufbar. Dort sind sie dauerhaft gespeichert. Die Beraterinnen und Berater können außerdem direkten Kontakt zum Kunden aufnehmen. Natürlich funktioniert der Weg auch andersherum. Studenten können beispielsweise über das ePostfach Studienbescheinigungen einreichen. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie unter www.1000baeume.de.