Am 09.03.2018 fand die Pressekonferenz zur Blutspendeaktion statt. Der Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Vest Recklinghausen Dr. Michael Schulte und die Pressesprecherin Frau Claudia Müller vom Deutschen Roten Kreuz West wiesen daraufhin, wie elementar wichtig die Blutspende ist.

„Noch können wir die Krankenhäuser versorgen“, sagt Claudia Müller vom Blutspendedienst West. Doch es wird eng: „In den vergangenen Wochen ist das Spendenaufkommen wegen der Grippe- und Erkältungswelle um zehn Prozent zurückgegangen.“ Denn Spenden darf nur, wer seit vier Wochen keine Antibiotika zu sich genommen hat. Erkätungssymptome sollten seit einer Wo- che abgeklungen sein. Damit auch weiterhin Leben gerettet werden können, werden stehts neue Spender gesucht.

Daher geht die im vergangenen Jahr erfolgreich gestartete Kooperation der Sparkasse Vest Recklinghausen mit dem Deutschen Roten Kreuz unter dem Motto „Schenke Leben, spende Blut“ auch 2018 weiter. So wird es am 15. und 22. März 2018 von 14 bis 18 Uhr eine Blutspendeaktion in den Hauptstellen der Sparkasse Vest Recklinghausen geben.

Termine und Orte

15. März 2018
– Herzogswall 5, 45657 Recklinghausen
– Neumarkt 7, 45711 Datteln
– Stimbergstraße 117, 45739 Oer-Erkenschwick
– Julius-Ambrunn-Straße 2, 46282 Dorsten

22. März 2018
– Bergstraße 6–10, 45770 Marl
– Ewaldstraße 8–10, 45699 Herten
– Hochstraße 111, 45731 Waltrop
– Am Markt 13, 44575 Castrop-Rauxel

Die Blutspendeaktion wird im Rahmen von „All for Vest Future 7“ angeboten. „All for Vest Future“ ist eine Initiative der Sparkasse, bei der gemeinnützige Vereine im Vest Spenden sammeln. Die Bürger können online und per Stimmzettel für ein Vereinsprojekt ihrer Wahl abstimmen und Sterne verteilen. Jeder, der an den oben genannten Terminen Blut spendet, erhält 25 Extrasterne pro Blutspende. Diese Extrasterne können an ein beliebiges Jugendprojekt verteilt werden. Im vergangenen Jahr hat es ein Projekt allein aufgrund der Extrasterne von der Blutspendeaktion in die Top 5 von „All for Vest Future“ geschafft.

Je mehr Sterne ein Projekt am Ende von „All for Vest Future 7“ erreicht hat, desto höher fällt auch die Spende aus. Der Inhalt des Spendentopfes aus der „Sparen und Spenden“-Aktion der Sparkasse Vest Recklinghausen wird auf die erfolgreichsten Projekte verteilt. In diesem Jahr ist der Spendentopf mit 104.000 Euro gefüllt. Der erste Platz erhält 7.000 Euro. Hier geht’s zur Spendenstaffelung.

„All for Vest Future 7“ geht noch bis zum 6. Mai 2018 und und eine Anmeldung ist jederzeit möglich. Jetzt mitmachen!

Hoffen auf viele Blutspender in den Hauptstellen der Sparkasse Vest (v.l.): Claudia Müller und Karin Ratajczak vom Roten Kreuz sowie Dr. Michael Schulte, Vorstandsvorsitzender des Geldinstituts.